BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Kreisverband Pforzheim und Enzkreis

Unsere KandidatInnen für Neuhausen

Am 9. Juni in Neuhausen Grün wählen! - Dafür stehen wir

Für ein starkes Miteinander.

Das Zusammenleben in Hamberg, Neuhausen, Schellbronn und Steinegg ist geprägt von einem starken Miteinander: Hier bringen sich die Menschen ein und gestalten ihre Heimat mit. Hier werden Demokratie und Partizipation unmittelbar erlebt und gelebt. Deshalb wollen wir das Ehrenamt stärken, unsere zahlreichen Vereine unterstützen und die Integration fördern. Wir werden unserer humanitären Verantwortung gerecht, die Menschen, die zu uns fliehen müssen, aufzunehmen. Wir kämpfen dafür, dass alle Menschen ihren Platz in unserer Gesellschaft finden. Dafür sind wir hier.

Für mehr grüne Orte.

Wir spüren schon heute, dass unsere Sommer immer heißer werden und gerade für ältere Menschen eine starke gesundheitliche Belastung bedeuten. Mehr schattenspendende Bäume, viele Grünflächen, Fassadenbegrünung, ausreichend Frischluftschneisen und Trinkbrunnen an öffentlichen Plätzen sorgen für Abkühlung und tragen dazu bei, dass die heißen Sommer besser zu ertragen sind und wir die Lebensqualität vor Ort erhalten können. Durch das Pflanzen von hitzeresistenten Pflanzen wie Bäumen oder Weinreben stärken wir unsere Kulturlandschaft für die Klimaveränderung. Dafür sind wir hier.

Für Mobilität mit Zukunft.

Die Mobilität der Zukunft ist zuverlässig und klimaneutral. Sie ist ein wichtiger Baustein für den Klimaschutz und für die Lebensqualität vor Ort. Ob Radwege, E-Lade-Infrastruktur oder ÖPNV: Nachhaltige Mobilitätsangebote, mit denen wir sicher, bequem und bezahlbar von Hamberg, Neuhausen, Schellbronn und Steinegg in die umliegenden Ortschaften kommen, sind auszubauen. Im Fokus steht dabei, dass die Mobilitätsinfrastruktur sich an den Bedürfnissen den Menschen orientiert und einen Beitrag zum Klimaschutz leistet. Klar ist auch: Der Mobilitätsmix muss so gestaltet sein, dass er die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer*innen gewährleistet. Die Bedarfe von Kindern und Erwachsenen mit unterschiedlichen Verkehrsmitteln sind bei der Verkehrsplanung stärker als bisher zu berücksichtigen. So schaffen wir einen Mehrwert für alle. In Hamberg, Neuhausen, Schellbronn, Steinegg und den umliegenden Orten. Dafür sind wir hier.

Für verlässliche Bildung.

Damit alle Kinder mit guten Chancen ins Leben starten, benötigen wir gute Kinderbetreuungsangebote und moderne Schulen. Nur wenn es gute Kitas mit ausreichend Plätzen und einem qualitativ hochwertigen Angebot gibt, sind Hamberg, Neuhausen, Schellbronn und Steinegg attraktive Wohnorte für Familien. So gewährleisten wir Chancengerechtigkeit durch frühkindliche Bildung für alle Kinder, die das Fundament für die weitere Bildungskarriere bildet. Zudem fördern wir dadurch die Gleichberechtigung auf dem Arbeitsmarkt, da Eltern, insbesondere Frauen, der (Wieder-)Einstieg in den Beruf erleichtert wird. Dafür ist auch ein gut ausgebautes Ganztagsangebot im Grundschulbereich zentral. So wird ein gutes Bildungsangebot zum Standortfaktor für die Wirtschaft. Ein gutes Lernumfeld ist zentral für den schulischen Bildungserfolg. Deshalb gehört es zu unseren Zielen, unsere Schule zu modernisieren und so auszustatten, dass sie den Bedürfnissen aller Schülerinnen und Schüler gerecht werden. Dafür sind wir hier.

Für Energie vor Ort.

Durch den Ausbau der erneuerbaren Energien können wir unser Klima schützen und die Abhängigkeit von den fossilen Energieträgern aus autoritären Staaten beenden. Wenn wir den Ausbau der Solarenergie vor Ort vorantreiben und bei der kommunalen Wärmeplanung vorangehen, profitieren davon die lokalen Unternehmen ebenso wie die Bürgerinnen und Bürger, denen günstige grüne Energie zur Verfügung stehen. Vom privaten Balkonkraftwerk bis zur Agri-Photovoltaikanlage, die Landwirtinnen und Landwirten zusätzliche Einnahmen ermöglicht: Bei der Energiewende vor Ort kann jede und jeder mitwirken und alle gewinnen. Dafür sind wir hier.

Für Böden voller Leben.

Wir spüren schon heute, dass durch den Klimawandel Extremwetterereignisse wie Starkregen zunehmen und dadurch auch die Hochwassergefahr steigt. Gleichzeitig erleben wir immer mehr Dürrephasen. Deshalb ist es zentral, dass wir unsere Böden vor Versiegelung schützen und, wo nötig, auch die Entsiegelung von Flächen vorantreiben. Denn die Möglichkeit zur Versickerung und Speicherung von Regenwasser senkt nicht nur das Hochwasserrisiko, das Regenwasser kann außerdem in trockenen Phasen zur Bewässerung beispielsweise von Grünflächen verwendet werden. Lebendige Böden bedeuten außerdem den Schutz von Lebensräumen und sind damit ein wichtiger Baustein für den Erhalt unserer Artenvielfalt. Auch für die Bewahrung unserer wertvollen landwirtschaftlichen Flächen ist der Schutz unserer Böden zentral. Dafür sind wir hier.

Ortsverband Neuhausen-Tiefenbronn

Über uns

Wir vom Ortsverband Neuhausen-Tiefenbronn wollen gemeinsam etwas bewirken. Wir wenden uns an Menschen, denen nachhaltiges Denken und Handeln am Herzen liegt. Jeder von uns kann einen kleinen Beitrag dazu leisten, dass unsere Welt lebenswerter wird. Manchmal reicht nur ein kleines Projekt.

Wir Aneta, Reiner und Timo möchten Sie kennenlernen. Kontaktieren Sie uns gerne unter info@remove-this.gruene-neuhausen-tiefenbronn.de.

Kontakt

Wir sind unter der E-Mail-Adresse info@remove-this.gruene-neuhausen-tiefenbronn.de zu erreichen.

Ortsvorstand

  • Aneta Zalewska, Vorsitzende
  • Reiner Brückner, Vorsitzender
  • Timo Dotzauer, Schatzmeister

Für uns im Landtag

Für uns im Bundestag

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.