S

Bündnis 90/Die Grünen

In Pforzheim und im Enzkreis

Robert Habeck spricht in Maulbronn

Grüne Wahlkampftour mit Veranstaltung im Enzkreis

Teilen!

11. Sep. 2021 –

Großes Interesse herrschte beim Stopp der grünen Wahlkampftour unter dem Motto "Bereit, weil Ihr es seid" am Samstag im Klosterhof in Maulbronn. Etwa 500 Interessierte verfolgten bei Sonnenschein die Veranstaltung mit dem grünen Bundesvorsitzenden Robert Habeck und unserer Direktkandidatin Stephanie Aeffner.

Zum Start der Veranstaltung um 14:30 begrüßte die Moderatorin Stefanie Wally die Anwesenden. Als Erste sprach Stephanie Aeffner mit einer leidenschaftlichen Rede. Der Leitanker ihrer Ausführung war der Zusammenhalt und die Begegnung in unserer Gesellschaft. Ein wesentliches Beispiel für sie war, dass jede Dorfgemeinschaft einen Treffpunkt braucht, an dem man in Kontakt kommt und ohne den das soziale Leben abnimmt. Weitere Themen waren die integrative Arbeit, soziale Gerechtigkeit und Wohnungsnot sowie die Klimakatastrophe. Ihr folgte Robert Habeck mit seinem Beitrag. Der Kern seiner Rede war ebenfalls die Klimakrise und im Besonderen die Tatsache, dass die Freiheit des Einzelnen ein entschiedenes Handeln gegen die Erwärmung heute nötig macht, damit diese Freiheit erhalten bleibt. Er betonte besonders, dass Staat und Regeln nicht im Widerspruch zu gelebter Freiheit stehen, sonderen dies auch erst möglich machen. Antworten auf die genannten Probleme müssen gefunden werden, damit aus Antwortlosigkeit keine Verantwortungslosigkeit werde. Zum Abschluss der Veranstaltung konnten die Zuhörer*Innen Fragen stellen, wovon auch reichlich Gebrauch gemacht wurde.

Ebenfalls zur Veranstaltung angereist waren ca. 50 "Querdenker", Rechtsradikale und Reichbürger, welche die Veranstaltung lautstark gestört haben. Dabei ließen sie sich nicht auf die Dialogangebote von Stephanie und Robert ein, sondern versuchten, die Veranstaltungsteilnehmer*Innen an der Ausübung ihrer Versammlungsfreiheit zu hindern. Ein Vordringen der "Querdenker" zur Bühne konnte Dank der spontanen Bildung einer Menschenkette verhindert werden. Über dieses Zeichen der gelebten Demokratie freuen wir uns. Trotzdem machte das aggressive Auftreten der Coronaleugner ein zwischenzeitliches Eingreifen der Polizei notwendig. Wir bedanken uns bei den Beamten für ihren Einsatz für die Veranstaltung.

Dazu ein Video von Robert Habeck bei Instagram.

Presseecho

Im Nachgang kam es zu zahlreichen Berichten über die Veranstaltung. Hier eine Auswahl:

« Zurück | Blog: Nachricht »

Kalender

19. Okt, 19:00 Uhr

GRÜNER Tisch

16. Nov, 19:00 Uhr

GRÜNER Tisch

Der ganze Kalender »

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.