S

Bündnis 90 / Die Grünen

In Pforzheim und im Enzkreis

  • Der neue Ortsvorstand mit zwei prominenten Gratulant:innen: Ralf Gerst (Kassier), Stefanie Seemann (MdL), Friederike Keitel (Vorständin), Marlon Frommer (Vorstand), Pascal Haggenmüller (Landesvorstand) im Bild v.l.n.r.

"Menschen mit grünen Herzen gibt es viele in Maulbronn"

Neuer Ortsverband gründet sich

Teilen!

20. May. 2022 –

Mit diesem Satz beschrieb Stefanie Seemann (MdL) Maulbronn, mit seinen schon lange starken Grünen, die am 18. Mai ihren Ortsverband der Grünen / Bündnis90 gründeten. Sie erweitern somit als jüngster Orstverband den Kreisverband Pforzheim/Enzkreis. Und mit dem Schüler Marlon Frommer als zweiten Vorstand hat der OV sicher auch eines der jüngsten wenn nicht sogar das jüngste Vorstandsmitglied mit im Boot. Auf der Versammlung wurden in den Vorstand gewählt, als 1. Vorstand Friederike Keitel, stellv. Vorstand Marlon Frommer und als Kassierer Ralf Gerst. Weitere Informationen auf der Homepage des Ortsverbandes.

Als Motivation treibt die Grünen vor Ort vor allem an, grüne Parteiarbeit in Maulbronn sichtbar machen und ansprechbar für grüne Ideen sowie (neue) Mitglieder sein. Wichtig ist uns zudem die Unterstützung, Förderung und der Aufbau lokaler (Klimaschutz-) Projekte u. a. zum Thema Mobilität, Ernährung und Energie und zur Stärkung des Zusammenlebens. Bereits vor der Gründung waren sie aktiv mit geführten Spaziergängen durch Maulbronn, Zaisersweiher und Schmie. Hier haben sie nicht nur die schöne Gegend (neu) entdeckt sondern auch die ein oder andere lokalpolitische interessante Stelle erkundet und darüber diskutiert. Das soll beibehalten werden.

Stefanie Seemann berichtete in ihrem Grußwort von den harten Zeiten als Grüne in den Anfangsjahren im Kreis. Man musste ein dickes Fell haben und karriereförderlich war es auch nicht. Sie unterstrich wie wichtig die Arbeit in den Gemeinden als Basis für die gesamte politische Arbeit sei. Deshalb ist jeder neue OV ein Gewinn für die Partei. Genau hier an der Basis wird die Arbeit geleistet die die Partei trägt.

Pascal Haggenmüller (Landesvorsitzender) unterstrich die Wichtigkeit der Basisarbeit, „wir sind eine Konzept- und Diskussionspartei, das macht uns einmalig in der Parteienlandschaft“. Mit jedem neuen Ortsverband beginnt ein neuer Aufbruch. Gerade in kleineren Städten und Gemeinden sind die Grünen wenig vertreten. Hier findet grüne Politik oft einfach nicht statt. Darum freute er sich besonders über diese neue Gründung in seinem Heimatkreis. Er ging in seinem Vortrag auch auf den Krieg in der Ukraine und die besonderen Herausforderungen vor die dieser die Grünen stellt ein. Trotz Waffenlieferungen sieht er die Grünen noch immer als Friedenspartei. 


Per Videobotschaft übermittelte Stephanie Aeffner, MdB, ihren Gruß. Für sie hat Maulbronn eine besondere Bedeutung, hier fand ihre Nominierung statt und hier trat sie im letzten Sommer bei einer Wahlveranstaltung zusammen mit Robert Habeck auf. Eine Veranstaltung die sicher der Stadt und den Grünen dank der Störungen durch eine Querdenker-Demo im Gedächtnis bleiben wird. Auch sie wünschte dem neu gegründeten OV alles Gute und gratulierte zum gelungenen Start.


« Zurück | Blog: Nachricht »

Kalender

07. Jul, 19:00 Uhr

Arbeitsgruppe: Events & Organisation

Onlineveranstaltung

25. Jul, 19:00 Uhr

Arbeitsgruppe: Öffentlichkeitsarbeit

Onlineveranstaltung

Der ganze Kalender »

Folge uns auf
Facebook  @gruenepforzheimenz
Instagram @gruene_pforzheim_enz
Youtube gruenepforzheimenz

Für uns im Landtag

Unsere Abgeordneten in Stuttgart:
Wahlkreis Enz: Stefanie Seemann

Wahlkreis Pforzheim: Felix Herkens

Für uns im Bundestag

Stephanie Aeffner, unsere neue Abgeordnete für den Enzkreis und Pforzheim
Zu Ihrer Homepage

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.