Earth Overshoot Day

Heute ist Earth Overshoot Day. Das heißt, dass wir Menschen heute alle natürlichen Ressourcen aufgebraucht haben, die die Erde innerhalb eines Jahres regenerieren kann und wir ab jetzt auf ihre Reserven zurückgreifen – die endlich sind!

Die Biokapazität der Erde beträgt pro Jahr 1,7 Globale Hektar pro Person. Jeder Mensch verbraucht aber 3,3 Globale Hektar pro Jahr – im Schnitt. Wir Deutsche verbrauchen mit unserer Lebensweise noch mehr, unser ökologischer Fußabdruck ist also noch größer.

Ein Umsteuern ist notwendig und überfällig. Insbesondere der CO2-Austoß muss massiv runter. Das bedeutet das Ende des Verbrauchs fossiler Energien, vor allem von Kohle und Erdöl. Auch von der Massentierhaltung müssen wir weg: um die riesigen Mengen Tierfutter anzubauen, werden Wälder gerodet und dadurch große Mengen CO2 freigesetzt; außerdem könnte man mit demselben Ackerland auch Menschen ernähren!

Wir dürfen uns bei der Erde nicht immer weiter verschulden, denn: Wir haben keine zweite Erde im Schrank!

Teile diesen Inhalt: