Sommerfest und Wahlkampfauftakt

In die „gute Stube Mühlackers“, die Kelter, hatten wir eingeladen, und zahlreiche Gäste, darunter Mühlackers OB Frank Schneider, DGB-Kreisverbandsvorsitzender Wolf-Dietrich Glaser und mehrere Mitglieder des Vorstands des ADFC Pforzheim/ Enzkreis waren gefolgt. Nach einem schwungvollen musikalischen Auftakt mit Gipsy Swing vom Schnuckenack Bader Quartett gab es – immerwieder aufgelockert durch Musik – Reden von unserer Mühlacker Landtagsabgeordneten Stefanie Seemann, mir und von unserem Hauptredner Gerhard Schick, finanzpolitischer Sprecher der Grünen Bundestagsfraktion. Die Verhinderung oder zumindest Abmilderung des Kimawandels als wichtigste politische Aufgabe war jeweils Schwerpunkt. Wohl gemerkt ohne vorherige Absprache, sondern einfach, weil es kein wichtigeres Thema gibt!

Teile diesen Inhalt: